Wiler Hausarzt-Symposium

12. Wiler Hausarzt-Symposium 2022 der Spitalregion Fürstenland Toggenburg SRFT

Fortbildung und Austausch

Wissenschaftliche Leitung: Dr. med. Markus Rütti und Dr. med. Marc Looser

Donnerstag, 24. November 2022, 09.15 - 17.15 Uhr
im Katholischen Pfarreizentrum, Wil (SG)

Liebe Kolleginnen und Kollegen

 

Es ist uns eine grosse Freude, Sie zum Wiler Hausarztsymposium der Spitalregion Fürstenland Toggenburg einladen zu dürfen. Wir können das Symposium, welches inzwischen zu einer fixen Grösse im Jahreskalender der Region geworden ist, dieses Jahr am 24. November zum 12. Mal durchführen.

Dieses findet wie in den Vorjahren im zentral gelegenen Katholischen Pfarreizentrum in Wil (SG) statt, das sowohl mit dem öffentlichen Verkehr als auch mit dem Auto gut erreichbar ist. Auch dieses Jahr können wir ein breitgestreutes, allgemeininternistisches Programm anbieten. Mit verschiedenen Referaten, Workshops und Praxisfällen führen wir Sie quer durch das alltägliche Potpourri, welches Sie in Ihren Praxen erleben. Wir freuen uns, kompetente Referenten aus diversen Fachgebieten gewonnen zu haben und besonders auf unsere zwei Gastreferenten. Dr. med. Marc Bollmann ist Chefarzt des Institutes für Rechtsmedizin am Kantonsspital Graubünden und wird uns über das heikle Thema «Häusliche Gewalt» berichten. Als zweiten Gastredner konnten wir Dr. Albrecht Vorster gewinnen. Er ist Leiter des Swiss Sleep House Bern des Inselspitals Bern und Autor des Buches «Warum wir schlafen». Dr. Vorster forscht an der Verbesserung des Schlafes von Krankenhauspatienten sowie Sportlern. Er wird uns einen Einblick in seine Forschung geben und dabei ein spezielles Augenmerk auf Schlafstörungen in der hausärztlichen Praxis legen.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme und grüssen Sie herzlich.

Verantwortlich für das wissenschaftliche Programm:

Dr. med. Markus Rütti
Chefarzt Medizin Wil
SRFT, Spital Wil
Dr. med. Marc Looser
Chefarzt Stv. Medizin Wil
SRFT, Spital Wil
Programm 12. Wiler Hausarzt-Symposium der SRFT 24.11.2022